Skip to main content
Spaziergang mit Nadja Stoller und Rolf Hermann.
Kultur

Im Tal der Erinnerung

Das Kellertheater Bremgarten präsentiert das Gastspiel mit der Musikerin Nadja Stoller und dem Spoken-Wort-Künstler Rolf Hermann in den Räumen der Nauer Weine AG, Bremgarten.
  • Datum: 05. Januar 2024

Ein Spaziergang durchs Gebirge, wo der Himmel in den Augen ruht. Eine Sennerin, die so schallend lacht, dass die Gletscher zu knistern beginnen. Ein Schafhirt, dem eine Herde entführt wird. Und ein Kind, das des Nachts von Rehen träumt und nichts sehnlicher wünscht, als sich in eine blühende Wiese zu verwandeln. Gemeinsam mit der Musikerin Nadja Stoller lässt der vielfach ausgezeichnete Autor und Spoken-Word-Künstler Rolf Hermann Bilder und Klänge ineinanderfliessen, bis die Dinge untrennbar sind: Kindheit und Landschaft, Melancholie und Witz, Erinnerung und Schönheit. Auf Hoch- und Walliserdeutsch.

Redaktion
7. Januar 2024
Bild: zVg

Die Aufführung «Im Tal der Erinnerung» findet am Samstag, 13. Januar um 20.15 Uhr in den Räumen der Nauer Weine AG, Oberebenstrasse 3, Bremgarten, statt. Vorverkauf: Fairdinand, Marktgasse 18, Bremgarten, Telefon 056 633 44 22. -Weitere Informationen unter www.kellertheater-bremgarten.ch

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.