Skip to main content
Jeder Ton muss stimmen – Heidy Huwiler (Klarinette), Mihai Ilea (Violine), Junko Rusche (Percussion) und Sonja Marjanovic (Violoncello) (v.l.). Auf dem Bild fehlt Elizaveta Parfentyeva (Klavier).
Kultur

Sieben Uraufführungen

Am Abschlusskonzert des erfolgreichen Young Composers Project (YCP) 2023 am Künstlerhaus Boswil wird die halbjährige Arbeit der sieben Komponist:innen hörbar.
  • Datum: 19. September 2023

Es war während eines halben Jahres eine kreative und intensive Zeit der Auseinandersetzungen zwischen den jungen Komponist:innen und den Dozent:innen, damit die Kompositionen musikalisch auch umgesetzt werden können und ein Klangbild entstehen kann. Inzwischen haben sich die Komponist:innen, Dozent:innen und Musiker:innen beim ersten Aufeinandertreffen am Künstlerhaus Boswil im Dialog gefunden. Das sei für das Ensemble sehr wichtig, denn sie müssten die Gedanken der Komponist:innen, die sie in Noten festgehalten haben, verstehen und in ihrem Sinn interpretieren können, erklärte Heidy Huwiler (Klarinette), und fügte an: «Es ist eine grosse Herausforderung für uns Musiker:innen, aber auch dieses Jahr wieder interessant und spannend Neues entdecken und musikalisch umsetzen zu können.»

An diesem Probenbesuch wurde deutlich, dass die geschriebene Komposition nicht genügt, sondern erst das Gespräch zwischen den einzelnen Komponist:innen und den Musiker:innen ein der Komposition gerecht werdende und umsetzbare Interpretation zu einem Klangbild führen kann. An diesem intensiven Probenwochenende wurden sie fachkompetent von den Dozent:in Karin Wetzel und Lukas Langlotz unterstüzt. Es brauche seine Zeit bis alles gespielt werden könne, meinte Karin Wetzel, hielt aber klar fest: «Es ist ein wunderbarer Erfolg. Ein bedeutender Teil sind aber auch die Einzelgespräche mit den Komponist:innen, in denen sich herauskristallisiere, was noch sein könnte, noch möglich wäre.»

Der Probenbesuch hinterliess nicht die Frage, ob diese sieben Kompositionen für die Schublade sind oder ein Erfolg sein werden, denn von Bedeutung ist, dass die jungen Menschen im YCP in Begleitung von Dozent:innen neue Erfahrungen sammeln können, wie aus einzelnen Ideen und Aussagen etwas Ganzes entstehen kann.

Richard Wurz
10. September 2023
Bilder: Richard Wurz

Das Abschlusskonzert des YCP findet am Sonntag, 17. September um 11 Uhr am Künstlerhaus Boswil statt. Weitere Aufführung am Dienstag, 19. September um 18 Uhr im Westschöpfe Kloster Wettingen. Weitere Informationen unter www.kuenstlerhausboswil.ch

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.