Kultur

Verlust und Zuversicht

Er ist durch sein Dorf Tavasan gegangen und hat die Geschichte der Schmerzen geschrieben, nun ist er mit seinem Buch «Der Schatten über dem Dorf» Gast im Kellertheater Bremgarten – der Bündner Schriftsteller Arno Camenisch.


home arno camenischSein Dorf hat Arno Camenisch schon längst verlassen, aber losgelassen hat ihn das Dorf Tavasan noch nicht und er kehrt gedanklich und physisch immer wieder dahin zurück. In seinem Buch «Der Schatten im Dorf» erzählt er die Geschichte von einer schlimmen Tragödie, die in seinem Dorf passiert ist, und vom Leben und Tod von Menschen, die gegangen, aber von einem immer noch im Herzen getragen werden. Eine Geschichte über den Umgang mit Verlust und dem Vergehen der Zeit, aber auch über die Zuversicht, dass die Sonne wieder ins Leben zurückkehrt. Das Buch ist sicher das traurigste und zugleich schönste Buch von Arno Camenisch. Er selber bringt es so auf den Punkt: «Mein wohl bisher wichtigstes Buch.»

freiamtplus
21. September 2021
Bild: zVg

Die Lesung «Der Schatten über dem Dorf» mit dem Autor Arno Camenisch findet am Sonntag, 26. September um 10.45 Uhr statt. Vorverkauf: Café Bremgarten, Marktgasse 20, Bremgarten, oder Telefon 056 633 44 22 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen unter www.kellertheater-bremgarten.ch

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook