Kultur

Literatur trifft Musik

Das Glauser-Quintett bringt eine Wachtmeister-Studer-Geschichte auf die Bühne des Kellertheaters Bremgarten.


home k'theat schuheMit ihren literarischen Konzerten nach Texten von Schweizer Autoren lässt das Glauser Quintett mit Daniel R. Schneider (Komposition, Gitarre, Klavier), Markus Keller (Sprache, Kontrabass, Harmonium) und Martin Schumacher (Klarinetten, Maultrommel) einen dialogischen Austausch zwischen Text und Musik entstehen. Dabei durchdringen sich die beiden Elemente gegenseitig und werden untrennbar ineinander verwoben, so dass beides zu einer neuen Erzählform verschmilzt. So entwickelt sich Friedrich Glausers Erzählung «Knarrende Schuhe» in der eigenwilligen Umsetzung des Glauser-Quintetts weg vom Krimi, hin zu einem Charakterbild des Wachtmeisters, der mit hohem Fieber im Bett liegt und sich in eine Wahnwelt verirrt. Die Musik von Daniel R. Schneider umfliesst den verdichteten Text von Markus Keller und sorgt für viel Atmosphäre zwischen den Zeilen.

freiamtplus
8. November 2021
Bild: zVg

Das Stück «Knarrende Schuhe» wird am Samstag, 20. November um 20.15 Uhr im Kellertheater Bremgarten aufgeführt. Vorverkauf: Café Bremgarten, Marktgasse 20, Bremgarten, oder Telefon 056 633 44 22 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen unter www.kellertheater-bremgarten.ch

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook