Kultur

Mit Vivaldi in den Advent

Der Meisterfagottist Sergio Azzolini gastiert mit seinem Barockensemble L'Onda Armonica im Festsaal des Klosters Muri.


home sergio vivaldiDie Musik des Venezianers Antonio Vivaldi (1678 bis 1741) verströmt ein besonderes Licht, das in der Adventszeit wohltut. Der Fagottist Sergio Azzolini wird in seinem Konzert mit dem Barockensemble vier Fagottkonzerte von Antonio Vivaldi und zwei kürzlich wieder entdeckte Trouvaillen des Komponisten Benedetto Platti (1697 bis 1763) interpretieren. Sergio Azzolini ist derzeit wohl der einzige Doppelrohrblattbläser, der sowohl historische wie auch moderne Fagotte auf höchstem Niveau beherrscht. Mit seinem Ensemble strebt er nach einer gemeinsamen musikalischen Sprache bei der Aufführung Alter Musik. Der Name L'Onda Armonica verweist auf die für dieses Orchester charakteristische Interpretation, die auf Kantabilität, Linienführung und harmonische Phrasierung fusst. Das Ziel des Ensembles ist die Beschäftigung mit dem Repertoire des 17. und 18. Jahrhunderts mit dem Augenmerk auf den italienischen Stil und seiner Verbreitung im barocken Europa.

freiamtplus
17. November 2021
Bild: zVg

Das Konzert mit Sergio Azzolini und dem Barockensemble L'Onda Armonica findet am Samstag, 27. November um 19.30 Uhr im Festsaal des Klosters Muri statt. Vorverkauf: www.murikultur.ch/ oder Murikultur, Marktstrasse 4, Muri, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 056 664 70 11.

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook