Kultur

«Wir sind da»

«D′Wält im Hosesack» ‒ eine nachhaltig wirkende Premiere des Arabas Cirque Jeunesse in Bremgarten.

home tab arabas girls

Für die geladenen Gäste war die Erstaufführung ein Dankeschön für ihre ideelle und finanzielle Unterstützung des Arabas Cirque Jeunesse Bremgarten und gleichzeitig ein Privileg das Programm 2017 als Erste erleben und geniessen zu können. Die jungen ArtistInnen machten für einen Moment deutlich, dass sie virtuell via Handy wohl die Welt im Hosensack haben, in der Manege aber mit ihren grossartigen Leistungen das Publikum.

Man lebt mitten drin
In vielen Zirkusbesuchen kam man nicht aus dem Staunen heraus, zwischendurch stand einem der Atem still und man bewunderte die ProfiartistInnen ob ihren Darbietungen. Nach der Vorstellung ging man mit einem guten Lebensgefühl nach Hause. Neben den «Grossen» gibt es aber die «Kleinen» und die bieten nicht weniger Genuss, nein, sie führen einem vor Auge, dass letztlich die Zirkuswelt nicht nur von hochstehenden Akrobatikkünsten lebt, sondern vor allem von der Lebensfreude, welche die ArtistInnen in der Manege ausstrahlen. Und das ist das, was man im Zirkus Arabas erleben darf.
Es war eindrücklich, was diese jungen Menschen mit ihren Nummern wie Seiltanz, Vertikaltuch, Jonglage, Diabolo, im Trapez, am Masten oder Rhönrad boten. Man wird so in die Zirkuswelt einbezogen, dass man zu vergessen neigt, dass es Kinder und Jugendliche sind, die in ihrer Freizeit während einem Jahr trainiert haben, in der Manege spielerisch an der Arbeit sind. Man staunt und staunt und sie binden einem mit ihren Darbietungen ins Geschehen ein ‒ man ist für einen Moment gefangen in ihrer Welt.

Mehr als nur ein Zirkus
Die ArtistInnen treten in unterschiedlichen Gruppierungen miteinander auf, haben sich bestens aufeinander eingestellt und gestalten so miteinander das lebendige Programm. Selbst bei einem «fauxpas» bleiben sie noch gelassen, und helfen einander mit einem Lächeln. Sie begeistern ihr Publikum nicht nur mit ihren artistischen Leistungen, sondern auch mit ihrem erlebbaren Engagement und der Freude gemeinsam Zirkus zu machen. Im Laufe des Abends bekommt man immer mehr Respekt vor diesen Leistungen und eine grosse Achtung davor, was diese jungen Menschen mit hartem Training in ihrer Freizeit hinkriegen. Nach der Vorstellung spürt man kein Bedürfnis einzelne Nummern im Speziellen zu erwähnen oder darüber zu reden, denn das Gesamtbild bleibt einem mit all seinen Facetten in bester Erinnerung.
So ist eigentlich Arabas mehr als einfach nur ein Zirkus, denn hier finden sich Kinder und Jugendliche in der Manege ein, um gemeinsam dem eigenen Können und Fähigkeiten angepasste Höchstleistungen zu erbringen. Und dies in Zusammenarbeit mit ihren Vätern, Müttern und HelferInnen, die für einen reibungslosen Ablauf im Hintergrund besorgt sind.
Das ist sicher eine andere Zirkuswelt, als man sich gewohnt ist, aber in sich eine Spezielle.

Richard Wurz
13. August 2017
Bilder: Bettina Leemann

Weitere Vorstellungen: Freitag, 1. September, 19.30 Uhr; Samstag, 2. September, 18.30 Uhr; Sonntag, 3. September, 11 Uhr; Freitag, 8. September, 19.30 Uhr; Samstag, 9. September, 18.30 Uhr; Sonntag, 10. September, 11 Uhr. Tickets: BDWM Transport AG, Telefon 0800 888 800, oder www.arabas.ch

home tab arabas strapatenhome tab arabas balancehome tab arabas martinhome tab arabas diabolohome tab arabas trapez

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook