Kultur

Was ist los mit Martin?

In Zusammenarbeit Kinderkonzerte Künstlerhaus Boswil mit dem argovia philharmonic kommt «Die Zaubergeige» in der Alten Kirche Boswil zur Aufführung.


home k'konz zaubergeigeDer alte Dorfmusiker mit der roten Mütze, der früher immer so schön Geige gespielt hat ‒ was ist nur los mit Martin? Plötzlich lebt er ganz zurückgezogen mit seiner Ziehtochter Rose und nimmt die Geige, sein wundervolles Instrument, mit dessen Musik er die Dorfbewohner immer so wunderbar unterhalten hat, nicht mehr aus dem Kasten. Im Dorf fragt man sich schon länger, ob er vielleicht ein Zauberer ist und die mysteriöse Geige sein Zauberstab.

Der junge Peter möchte Rose heiraten, doch ihm fehlt das Geld dazu. Alle Versuche, an Geld zu kommen, scheitern aufgrund seiner Faulheit. So bleibt ihm nichts anders übrig, als den alten Martin – den er für einen Hexenmeister hält – um Geld zu bitten. Gelingt es Peter, sein Haus zu behalten und Rose zu heiraten? Und wird das Geheimnis um die Zaubergeige endlich gelüftet?

«Die Zaubergeige», ein musikalisches Märchen für Gross und Klein (empfohlen für Kinder ab 5 Jahren), ist in Anlehnung an die einaktige Oper «Der Zaubergeiger» von Jacques Offenbach entstanden. Auf der ganzen Welt wird 2019 der 200. Geburtstag des «Genies der Leichtigkeit» gefeiert. Zu diesem Anlass findet beim Familienkonzert des argovia philharmonic eine Begegnung der ganz besonderen Art statt: Offenbachs Musik trifft auf Melodien aus Oper, Volks- und Populärmusik. Neben Offenbach, Wagner und Verdi erklingen Züri West, die Prinzen und Abba.

Freiamtplus
3. November 2019
Bild: zVg

Die Aufführung findet am Samstag, 16. November um 11 Uhr in der Alten Kirche Boswil statt. Vorverkauf: www.kulturticket.ch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 056 666 12 85. Weitere Informationen unter www.kuenstlerhausboswil.ch/konzerte/

 

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook