Kultur

Eine musikalische Erinnerung

Auf den traditionellen «Boswiler Sommer» muss man dieses Jahr leider verzichten, aber so eine «Delikatesse» kann gut tun.


home kulturpauseAm vergangenen Mittwoch, 24. Juni hätte man sich zur Eröffnung des 20. Boswiler Sommers im Künstlerhaus Boswil eingefunden und nach einem feinen Nachtessen in der Alten Kirche Boswil ein Konzert genossen. Die Pandemie liess leider nicht zu, dass die Geburtstagsparty hätte stattfinden können, aber sie soll im Sommer 2021 gefeiert werden. Aber so ganz ohne Boswiler Sommer will man die Bevölkerung nicht lassen und lässt sie eine Aufzeichnung eines der magischen Momente aus dem Boswiler Sommer 2017 mit dem Motto «Delikatessen» in Ruhe geniessen.

Das Konzertdokument wurde am 6. Juli 2017 anlässlich des Boswiler Sommers 2017 aufgezeichnet. Es ist der Flötist Henrik Wiese mit den CHAARTS unter der Leitung von Robin Peter Müller zu hören. Das Flötenkonzert in D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart (1756 bis 1791) sieht eigentlich keine Klarinette vor, aber der Klarinettist Sebastian Manz fügt sich unerwartet in das Konzert ein. Man kann davon ausgehen, dass Wolfgang Amadeus Mozart bestimmt an dieser musikalischen «Einmischung» seinen Spass gehabt hätte.

freiamtplus
24. Juni 2020
Bild: Redaktion

Hier geht es zum Video-Link: https://youtu.be/cWqEOJPWhqg und weitere Informationen unter www.kuenstlerhausboswil.ch

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook