Magazin

Für die Erdbebenopfer von Norcia

Armando Caravetta, der fürsorgliche und umtriebige Leiter des Centro italiano in Bremgarten, organisiert mit seinem Team etliche Veranstaltungen pro Jahr, und er berät Menschen in Schwierigkeiten und ist für sie da, wenn sie ihn brauchen oder aber er fährt als Rotkreuzfahrer.

home blog armando bremgarten

Sogar Reisen nach Italien gehören zum Programm Armando Caravettas. Im letzten Jahr konnte eine Reisegruppe hautnah erfahren, was für Auswirkungen die verheerenden Erdbeben in Mittelitalien hatten. Was lag für Armando Caravetta also näher, als einen weiteren Anlass zu organisieren, dessen Erlös diesmal den Erdbebenopfern von Norcia, Nursia - Geburtsort des heiligen Benedikt -, zu Gute kommt. Im Centro italiano konnte man wie gewohnt an einem Märzwochenende gelebte Gastfreundschaft bei italienischen Spezialitäten wie Pizza, Spaghetti, Gnocchi oder Risotto im Centro italiano in Bremgartens Unterstadt geniessen. Der Erlös dieses Benefiz-Anlasses von 2000 Franken kann sich denn auch sehen lassen. Selbstverständlich ist das wenig, wenn man die Gesamtsumme der Schäden betrachtet, die es wiedergutzumachen gilt. Aber es ist ein Beitrag, der von ganzem Herzen kommt, erwirtschaftet von einem gut eingespielten Freiwilligenteam um Armando Caravetta.
Ein Dankeschön, Armando Caravetta und dem Team im Centro italiano, für diese weitere edle Geste!

Peter Hochuli
23. April 2017

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook