Magazin

Was verbirgt sich dahinter?

Die Bremgarterin Franziska von Aesch präsentierte gemeinsam mit ihrem Co-Autor Marc K. Peter das Buch «Storytelling».


home storytelling vonaeschUpeterAls erfahrene Kommunikationsfachfrau nahm Franziska von Aesch das Thema vor rund zwei Jahren auf und fand in Marc. K. Peter, Professor an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Wirtschaft, einen fachkundigen Co-Autor und im Beobachter Verlag und in der Handelszeitung kompetente Verlagspartner. So sei nach eineinhalb Jahren intensiver Arbeit, wie Autorin Franziska von Aesch an der Buchvernissage anführte, aus anfänglichen Notizen ein Ratgeber mit wertvollem Inhalt und viel Herzblut entstanden. Mit diesem Buch wolle man die Entwicklung der Kommunikation in ihrer ganzen Bandbreite für die KMU's fördern und den UnternehmerInnen Wege aufzeigen, wie man die eigene Firma und deren Produkte zum Erfolg führen kann und dabei alle Plattformen mit berücksichtigt.

Eine Geschichte als Werbebotschaft
Inzwischen verpackt man Produkt- und Werbebotschaften in Geschichten ‒ Storytelling ist zum Begriff geworden. Das heisst, die bislang bekannten und immer noch verwendeten Werbebotschaften haben es schwer, beim Zielpublikum anzukommen. Da soll das Storytelling die Lücke füllen und mit dem Hintergrund von Geschichten die Firma und das Produkt interessant machen. So hat Storytelling Einzug in die verschiedensten Branchen und Fachgebiete gehalten, von den KünstlerInnen zu den JournalistInnen bis zu den PädagogInnen und selbstverständlich in die Marketing- und Werbewelt.

Man darf mit Verlaub den etwas saloppen Vergleich anfügen: Je besser die Gute-Nacht-Geschichte für das Kind ist, umso schneller und ruhiger schläft es ein ‒ also je besser eine unternehmerische Geschichte verpackt ist und Emotionen weckt, umso mehr interessierte Menschen kann man ansprechen. Also ist Storytelling in sich nichts Neues, nur wurde es von kreativen und unternehmerisch denkenden Fachleuten ausgearbeitet und den Unternehmen zugänglich und umsetzbar gemacht. In ihrem Buch «Storytelling für KMU» machen Franziska von Aesch und Marc K. Peter nichts anderes als Geschichten erzählen, wecken Emotionen und lassen Visionen freien Lauf. Dies aber immer alles fachkompetent und auch mit Erfolg im unternehmerischen Alltag umsetzbar.

Richard Wurz
28. Juni 2018
Bild: Richard Wurz

Weitere Informationen unter www.businessmind.ch

 

 

 

 

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook