Und das noch

1. Dezember

1. Dezember – Ein stimmungsvoller Auftakt


home advent schneeAuch in diesen turbulenten Zeiten ist Verlass auf ihn – die Rede ist vom «lieben Petrus da Oben», der uns genau zum richtigen Zeitpunkt die Landschaft, Dörfer und Städte mit einem filigranen Weiss bedeckt, Schnee genannt. Natürlich ist es für die Kinder ein herausfordernder Moment heute Morgen, denn soll zuerst das erste Türchen am Adventskalender geöffnet werden oder gleich im Pyjama hinaus auf die Strasse, in den ersten Schnee. Für die Erwachsenen stellen sich ganz andere Herausforderungen. So gilt es die richtigen Schuhe für den Marsch zum Bahnhof oder Bussstation zu finden und die Fragen zu klären, ob die dicke Wollmütze dem Weg zum Büro angepasst ist und sind die Winterpneus wirklich schon montiert. Nein, meckern Sie jetzt nicht wieder über die Ihnen nicht passende Leistung von Petrus, denn er macht es ja grundsätzlich nicht so, wie es Ihnen in den Kram passt.

Wie wäre es, wenn man diese weisse Decke, welche die Bäume und Wiesen sanft macht und den Gassen und Dächern in den Dörfern einen wunderschönen Glanz verleiht, einfach geniesst und als kleines Auftaktgeschenk in die Adventszeit entgegennimmt. Und liebe Mütter und Väter, Petrus machte Ihren Kindern eine Freude und Sie mussten gar nichts dazu beitragen. Die Natur hat jetzt ihren Beitrag für eine stimmungsvolle Adventszeit geleistet, jetzt liegt es an uns, diese Momente vor dem Weihnachtsfest mit der nötigen Ruhe und Gelassenheit zu gestalten.

Wie auch immer … das Redaktionsteam wünscht Ihnen eine besinnliche Adventszeit und jeden Tag viel Freude beim Öffnen eines Türchens am Adventskalender.

Richard Wurz
1. Dezember 2020
Bild: Richard Wurz – Zeichnung von Christina Blatter

 

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook