Und das noch

21. Dezember

Liebe VerkäuferInnen


home tab advent verkaufNoch vier harte Tage stehen Ihnen bevor, denn Sie müssen dafür besorgt sein, dass der Jahresumsatz sicher im Lot ist. Dazu kommt die unmissverständliche Erwartungshaltung seitens der Kundschaft, dass Sie im Laden stehen, freundlich sind und lächeln und keinesfalls irgendwelche Müdigkeitserscheinungen aufkommen lassen. Sie sollten vielmehr dankbar sein, dass frau und mann ausgerechnet Ihren Laden für den Einkauf ausgewählt hat. Daher leiten sie den Anspruch für sich ab, dass sie nicht Guten Tag sagen müssen, die Kleider auseinanderzetteln und liegen lassen, ihnen bei der Suche nach dem richtigen Objekt geholfen wird und es immer es genügend freie Kassenstationen inklusive sofortigen Geschenkpackservice hat ‒ und für ein Dankeschön bleibt natürlich keine Zeit mehr.

Ich wünsche Ihnen, liebe VerkäuferInnen, möglichst viel Gelassenheit und eine innere Ruhe, damit Sie diese hektischen Tage noch gut überstehen ‒ und ein verständnisvolles privates Umfeld, wenn Sie vielleicht beim Absingen von «Stille Nacht» unter dem schön geschmückten Tannenbaum für einen Moment einfach einnicken.

Geniessen Sie die Ruhe, denn der Umtauschansturm kommt schon bald.

Richard Wurz
21. Dezember 2018
Bild: Bettina Leemann

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook