Kultur

Tee hilft auch nicht

Das Figurentheater des Kellertheaters Bremgarten muss «D Frau Meier hed en Amsle»  auf das Jahr 2021 verschieben.


home k'theat figur meierFrau Meier macht sich Sorgen. Kleine und grosse und vor allem unnötige, wie Herr Meier meint, der ihr dann einen Pfefferminztee kocht. Seit einiger Zeit macht sich Frau Meier besonders viele und besonders grosse Sorgen, und die finden nicht bloss in ihrem Kopf statt, sondern sind sehr real. Das Corona Virus ist eine grosse Bedrohung, da hilft auch Herr Meiers Pfefferminztee nicht wirklich.
Da mehrere Mitglieder der Figurentheatergruppe in Quarantäne mussten oder noch sind, ist zurzeit ein geregelter Probenbetrieb nicht möglich. Zudem ist es bei den Vorstellungen des Figurentheaters, im Gegensatz zu den Gastpielen, nicht möglich, die Abstandsregeln durchzusetzen, ohne dass ein Grossteil der speziellen Figurentheater-Ambiance verloren gehen würde. Daher hat sich die Figurentheatergruppe des Kellertheaters Bremgarten entschieden, das diesjährige Figurentheater-Stück «D Frau Meier hed en Amsle» abzusagen und um ein Jahr zu verschieben.

freiamtplus
6. November 2020
Bild: zVg


Weitere Informationen unter www.kellertheater-bremgarten.ch

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook